COVID-19 Information
Der Zugang zum Skigebiet ist derzeit ausschließlich mit einem gültigen Impf- oder Genesungs-Nachweis (2G) möglich!
Covid-19-Informationen hier!
Alle Tickets sind an den Kassen erhältlich!
Neue Einreiseregeln
Achtung! Seit 20.12. gibt es in Österreich neue Einreiseregeln: Es gilt die 2G+ Regel (geimpft und getestet), wer dreifach geimpft ist, benötigt keinen PCR-Test. Weitere Informationen hier.
Nachtpisten-Info
Verlängern Sie den Tag bis in die Nacht!
Die Nachtpiste ist von Donnerstag bis Samstag von 17:30 bis 20:30 Uhr geöffnet! In den Semesterferien (W/NÖ 6.2.-13.2. und Stmk. 20.2.-27.2.) ist sie jeden Tag in Betrieb.
Ostalpen-Card
Über 20 Skigebiete & über 200 km Pisten mit einer Karte!
Grenzenloses Pistenvergnügen in Niederösterreich und der Steiermark! Ostalpencard – Eine Skikarte für mehr als 200 Pistenkilometer in über 20 Skigebieten.Großer Preisvorteil für alle bis 25 Jahren.
Mur–Mürz Top Skipass
Der „Mur-Mürz Top Skipass“ umfasst 12 Skigebiete, 84 Seilbahnen und Lifte bzw. 236 km Pisten und Routen!
Den Mur-Mürz Top Skipass gibt es als Mehrtageskarte und als Saisonkarte.
Steiermark Joker
1 Ticket • 30 Skiberge • 4 Top-Thermen

Genießen Sie einen Winter lang Sport und Wellness auf 30 steirischen Skibergen sowie in den vier steirischen Top-Thermen!
Mitmachen & gewinnen
Sagen Sie uns Ihre Meinung! Unter allen Teilnehmern verlosen wir Gratis-Liftkarten!



HIER TEILNEHMEN!
Wetter aktuell


Coole Jobangebote
Sie möchten für ein beliebtes und modernes Skigebiet im Osten Österreichs arbeiten?
Wir suchen motivierte Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen! Vielleicht ist auch das Richtige für Sie dabei!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
#CTRL 

Covid-19 Information

Mit Sicherheit am Stuhleck

Mit der Einhaltung behördlich angeordneter Sicherheitsvorkehrungen und dem eigenverantwortlichen Handeln jedes Einzelnen können alle Attraktionen am Stuhleck uneingeschränkt genutzt werden. 

Tickets können an allen Kassen oder auch online gekauft werden!
Hinweis: Es gibt heuer keine Kontingente. Eine Reservierung ist nicht notwendig.

GastronomiebetriebeSkiverleiher und Skischulen haben geöffnet!

Es gelten die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen. Alle Informationen werden laufend aktualisiert.
Letzte Aktualisierung: 12.01.2022

 

Ohne 2G-Freischaltung ist ein Passieren der Drehkreuze nicht möglich!
Es können nur Keycards mit einem gültigen Ticket freigeschalten werden!

 

2G: Geimpft oder Genesen

Achtung! Zugang zum Skigebiet ist derzeit ausschließlich mit einem gültigen Impf- oder Genesungs-Nachweis möglich! Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr müssen laut derzeitigem Wissensstand keinen Covid Nachweis erbringen.

Aktuelle Bestimmungen:

  • Zugang zum Skigebiet nur mit 2G-Nachweis möglich
    • bis 12 Jahre ist kein Covid-Nachweis erforderlich
    • für schulpflichtige Kinder ab 12 Jahren (bis zur vollendeten 9. Schulstufe) ersetzt der „Ninja Pass“ den 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) in der ganzen Woche - also auch Freitag, Samstag und Sonntag. Voraussetzung: Die vorgesehenen Testintervalle müssen eingehalten werden.
    • Der Holiday-Ninja-Pass ist eine Ausnahmeregelung zum 2G-Nachweis für nicht bzw. nicht vollständig geimpfte Jugendliche im schulpflichtigen Alter (von 12 bis 15 Jahren) aus dem In- und Ausland -> Informationen zum Holiday-Ninja-Pass

  • FFP2-Maskenpflicht auf allen Sesselbahnen und Schleppliften
    • Keine Maskenpflicht für unter 6-jährige Kinder
    • Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahre reicht ein Mund-Nasen-Schutz
  • FFP2-Maskenpflicht überall dort, wo der Abstand von 2m nicht gewahrt werden kann. Das gilt auch im Freien - speziell in den Anstellbereichen der Lifte, Kassen, Restaurants, usw.

 

Wer gilt als geimpft?

  • BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca: bis 9 Monate (270 Tage) nach Erhalt der Zweit- bzw. Drittimpfung
  • Johnson/Johnson: ab 03.01.2022 braucht es eine 2. Dosis für einen gültigen Grünen Pass
  • Genesen 1/1 Geimpft: bis 9 Monate (270 Tage) nach Erhalt der Impfung
  • Einmalige Impfung mit einem zugelassenen Impfstoff, falls zuvor eine Covid-19 Infektion durch einen positiven PCR-Test (mind. 21 Tage alt) oder einen neutralisierenden Antikörpertest nachgewiesen wurde – gültig bis 9 Monate (270 Tage) nach Erhalt der Impfung.

Wichtiger Hinweis:
Es werden nur in Österreich zugelassene Impfstoffe anerkannt! 
Sputnik, Sinovac or Sinopharm sind in Österreich nicht zugelassen - daher erfüllen diese Impfstoffe nicht die 2G-Regeln.

Wer gilt als genesen?

  • Genesungsnachweis oder Absonderungsbescheid: bis zu 6 Monate (180 Tage) nach Ende der Quarantäne gültig. Als Nachweis gilt ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion
  • Ein Antikörpernachweis gilt nicht als Nachweis

Welche Maßnahmen gelten für Kinder?

  • Ab dem vollendeten 12. Lebensjahr ist ein Covid-Nachweis erforderlich.
  • Für schulpflichtige Kinder gilt der vollständig ausgefüllte "Ninja Pass" auch am Wochenende (wird nur an den österreichischen Schulen ausgestellt).
    Der Ninja-Pass wird dem derzeit notwendigen Covid-Nachweis gleichgestellt und gilt daher auch als Zutrittsnachweis. Nach Beendigung des neunten Schuljahres müssen auch Jugendliche über einen notwendigen Covid-Nachweis verfügen, um Skigebiete Hotels und Gastronomie-Betriebe (überall wo 2G gilt) betreten zu dürfen.

 

Achtung! Neue Einreiseregeln nach Österreich ab dem 20.12.2021:

  • 2G+ (Geimpft oder genesen und PCR-getestet) bei Einreise aus sämtlichen Staaten
  • Booster-Impfung befreit vom PCR-Test
  • Kinder unter 12 Jahren sind von der Regelung ausgenommen
  • sozialministerium.at

 


 

Ticketkauf

Tickets können an den Stuhleck-Kassen oder online erworben werden.
Jedes Ticket muss mit einem gültigen Covid-Nachweis verknüpft werden.

Jede Liftkarte muss durch Vorlage eines 2G-Nachweises freigeschalten werden. Die Freischaltung kann entweder an den Kassen vor Ort oder über das Skidata-Webportal vorgenommen werden.

Ohne 2G-Freischaltung ist ein Passieren der Drehkreuze nicht möglich!
Es können nur Keycards mit einem gültigen Ticket freigeschalten werden!

Saisonkarten erhalten Sie ausschließlich an der Hauptkassa Stuhleckbahn Talstation und an der Kassa Schieferwiese, dort wird auch der notwendige Covid-Nachweis überprüft.

Alle weiteren Karten erhalten Sie an allen Kassen im Skigebiet.

Mehrtages- und Saisonkarten werden nur für den Zeitraum der Gültigkeit Ihres Covid-Nachweises freigeschalten. Danach müssen Sie einen neuen Covid-Nachweis online oder vor Ort erbringen, um die Karte weiterhin nutzen zu können.

Nähere Definitionen und Informationen zur den "G"s erhalten Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziales.

 


 

Online Ticket

Erwerben Sie Ihr Ticket in unserem Online Shop und verknüpfen Sie es mit dem notwendigen Covid-Nachweis!

  • 1. Schritt: Ticket im Online Shop kaufen
  • 2. Schritt: Freischaltung über das Skidata-Webportal: Das Ticket mit dem notwendigen Covid-Nachweis verknüpfen – Ticketnummer eingeben und QR-Code (Grüner Pass, Genesenen-Bescheinigung, Impfnachweis) einscannen

Folgende Karten sind online erhältlich:

  • Tageskarten
  • Vormittagskarten
  • Nachmittagskarten
  • 3-Stunden-Karten

 


 

Sicher und geschützt am Stuhleck

1. Maßnahmen zum Schutz Ihrer Sicherheit

Um die Gesundheit unserer Gäste zu schützen, haben die Bergbahnen Stuhleck alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um den behördlichen Auflagen zum Schutz gegen COVID-19 nachzukommen und die angeordneten Sicherheitsvorkehrungen zu ermöglichen. Die gesetzlichen Vorgaben sind Mindesterfordernisse. Um der Verbreitung von COVID-19 entgegen zu wirken, setzen wir die Maßnahmen im gesamten Skigebiet genau angepasst an die jeweilige örtliche Situation zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter um.

Es wurde ein Konzept für das gesamte Skigebiet erstellt, das Präventionsmaßnahmen, Hygienebestimmungen und den sorgsamen Umgang mit eventuellen Verdachtsfällen enthält. Alle Mitarbeiter/Innen wurden darauf eingeschult und zusätzliche Mitarbeiter/Innen ausgebildete COVID-19-Beauftragte.

Alle Zugänge, Anstellungsbereiche und Aufenthaltsmöglichkeiten sind mit den jeweiligen Sicherheitsbestimmungen, und Hygienemaßnahmen gekennzeichnet. Bitte beachten Sie etwaige Absperrungen und Markierungen. Sie finden ausreichend Hinweise und Informationen zu den aktuellen COVID-19-Richtlinien durch Screens, Aufsteller und unser geschultes Personal.

Achten Sie bitte auf die Anweisungen der Stuhleckmitarbeiter/Innen, vor allem während der Stoßzeiten. Im gesamten Skigebiet gelten die 2G-Regeln. Der 2G-Nachweis muss bei Kauf des Tickets erbracht werden und kann stichprobenartig auch von unserem geschulten Personal geprüft werden.

Unsere Liftsessel werden regelmäßig desinfiziert ("Kaltvernebelung"). Alle öffentlichen Bereiche werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Für unsere Gäste stehen ausreichend Handdesinfektionsmittel bereit, sowie Seife in den Toilettenanlagen.

 

2. Was Sie zu Ihrem und dem Schutz anderer Gäste beitragen können

  • Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause
  • Folgen Sie den Anweisungen unseres geschulten Personals und beachten Sie Hinweisschilder
  • Halten Sie Abstand zu Personen, mit denen Sie nicht zusammenleben
  • Kaufen Sie Ihre Lifttickets bereits vorab online
  • Bezahlen Sie bargeldlos

 

3. FAQs – Was viele wissen wollen

Gibt es eine Maskenpflicht?
Ja! Auf allen Sesselbahnen und Schleppliften sind FFP2-Masken verpflichtend zu tragen. Auch überall, wo der Mindestabstand von 2 Metern zu anderen nicht eingehalten werden kann, muss eine FFP2-Maske getragen werden. Das gilt insbesondere für die Anstellbereiche bei Liften, Kassen, Restaurants, usw.
Kinder unter 6 Jahre benötigen keine Maske. Bei Kindern zwischen 6 und 14 Jahre genügt ein einfacher Mund-Nasen-Schutz (z.B. Schlauchschal). 

Welche COVID-19-Bestimmungen gelten für die Gastronomie?Gastronomiebetriebe haben geöffnet. Es gelten die vorgeschriebenen 2G-Regeln.

 

4. Aktuelle Bestimmungen

Bundesministerium für Soziales und Gesundheit

Corona-Ampel

Sichere Gastfreundschaft

Einreisebestimmungen

Alpenvereinshütten & Bergsport in Zeiten von Corona

Aktuelles des Landes Steiermark

 

 

 

 

 

 

 

 

 


READ
FB
TWITTER

READ
FB
TWITTER

READ
FB
TWITTER

READ
FB
TWITTER

         
Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Jobs
Bergbahnen Stuhleck GmbH  |  Bundesstraße 6c, 8684 Spital am Semmering  |  Schneetelefon: +43-3853-333  |  Lift-Infos: +43-3853-270